Skip to main content

Kirchenführer:in

Kirchen haben eine große Anziehungskraft. Sie beeindrucken in ihrer Baugestalt und mit ihrer künstlerischen Ausstattung. Aber warum haben Kirchen eigentlich einen Turm? Was bedeutet der Hahn?

Diesen und weiteren Fragen gehen die Teilnehmenden am Ausbildungskurs Kirchenführer:in unter der Leitung von Dr. Martin Feltes nach. Die gestrige Sitzung fand in der Kirche St. Josef in Cloppenburg statt. Dabei stellten die Teilnehmenden fest: Die Gefühle, die der moderne Kirchenbau in ihnen auslöst, sind mannigfaltig. Die einen empfinden die klare Ordnung der Architektur als kalt und wenig einladend, die anderen fühlen sich inmitten und unter den vier aneinander gefügten Sechsecken geborgen.

Im Rahmen des Kurses erfahren die Teilnehmenden von dem Kunsthistoriker und Kenner der christlichen Sakralarchitektur Dr. Feltes viel Interessantes und Erstaunliches über die Symbolik, die den Kirchenraum prägt. Gleichzeitig lernen sie, wie sie dieses Wissen auf lebendige und anregende Art an Interessierte Kirchenbesucher:innen weitergeben können.

Foto: Inga Dickerhoff

Zurück
Seminargruppe - Kirchenführer 2023
14.06.24 08:46:08