Verabschiedung Maria Wilken
vom Bildungswerk, in den Ruhestand  [mehr]
Unterwegs
Lesung mit Franz Müntefering   [mehr]
"ROLLE VORWÄRTS“
Konzertlesung - SAMUEL KOCH & FRIENDS live  [mehr]
Studienreise des Bildungswerkes
nach Äthiopien   [mehr]
WEITERE NEUIGKEITEN
Das ist ein sehr kritisches und ehrliches Buch, mit dem ich mich kirchenpolitisch durchaus auf Glatteis begebe. Ich bin kritisch, aber loyal. Priestersein ist mein Traumjob. Und noch mehr: meine Berufung! Ich habe darin mein Lebensglück gefunden." (Stefan Jürgens) Katholisch aufgewachsen, Priester geworden, als Kaplan auf Wolke sieben: und dann? Dann erfährt Stefan Jürgens eine Kirche, die sich durch ihre Hierarchie selbst lähmt, die am Klerikalismus erstickt, die an einer Sprache festhält, die keiner mehr versteht, die Frauen, Homosexuelle und geschiedene Wiederverheiratete diskriminiert. ... [weiterlesen]
Cloppenburg. Etwa 100 Leseraten haben sich bei der vierten Auflage „Schmökern und Schlemmen“ im Foyer des Bildungswerkes eingefunden, um sich über Neuerscheinungen auf dem Büchermarkt zu informieren und schon nach einem passenden Weihnachtsgeschenk Ausschau zu halten. Astrid Henning und Andrea Westerkamp stellten kurzweilig, kompetent, und da wo es angebracht war, mit Humor 26 Bücher vor. Kostproben servierten die beiden Buchhändlerinnen aus Lüneburg teilweise in Dialogform, die den Spannungsbogen eines Romans noch deutlicher machten. Die Palette reichte vom Thriller über Familiensagen bis ... [weiterlesen]
Das Bildungswerk Cloppenburg ist mehr als nur ihr Arbeitgeber. „Ein bisschen ist es, wie verheiratet sein“, gesteht Marion Striethorst. In diesem Jahr feiert sie ihr 25-jähriges Dienstjubiläum. Dass das nicht selbstverständlich ist, weiß die studierte Literatur- und Sprachwissenschaftlerin. 1994 trat sie zunächst als Stützlehrerin in der Ausbildung zur Hauswirtschafterin ihren „ersten Job“ im Bildungswerk Cloppenburg an. Es folgten weitere Lehrtätigkeiten, die Betreuung Jugendlicher in Maßnahmen sowie die Organisation von Maßnahmen. 2009 übernahm Marion Striethorst die stellvertretende ... [weiterlesen]
Nach zehn Monaten ist nunmehr der siebte Lehrgang „Palliative Care“ in Zetel erfolgreich zu Ende gegangen.Insgesamt 10 Personen aus der ambulanten und stationären Alten- und Krankenpflege haben erfolgreich teilgenommen.Den Lehrgang, der mit einem landesweit anerkannten KEB Zertifikat abschloss, hat die katholische Erwachsenenbildung in Kooperation mit dem Landescaritasverband Oldenburg durchgeführt.„Lebensqualität bis zuletzt ist das Anliegen von Palliative Care“, führt Maria Wilken von der Katholischen Erwachsenenbildung aus. Palliative Care ist die umfassende und angemessene Versorgung und ... [weiterlesen]
Der Ruf nach standardisierten Hygienevorschriften in Pflegeeinrichtungen und Hospitälern wird immer lauter, nicht erst seitdem immer wieder Kliniken oder andere Gesundheitseinrichtungen wegen mangelnder Hygienemaßnahmen in die Schlagzeilen geraten. Das Bildungswerk Cloppenburg hat aufgrund des steigenden Bedarfs eine Fortbildung organisiert, die acht Mitarbeitende aus der ambulanten und stationären Altenpflege besucht haben. „Die veränderten Pflegebedingungen im Allgemeinen, Änderungen in der Gesundheitsversorgung, der Kostendruck, eine hohe Kundenorientierung sowie gerade auch erhöhte ... [weiterlesen]
Herzlich willkommen in Deutschland!Sie haben bereits die ersten Behördengänge geschafft und möchten gerne neue Kontakte knüpfen und eine Arbeit finden?Aber: Sie sprechen kein Deutsch oder nicht gut genug! Dann kommen Sie zu uns und lernen Sie bei uns Deutsch!   Als zugelassener Sprachkursträger für Integrationskurse durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge bieten wir Ihnen folgende Sprachkurse an:    -Alphabetisierungskurse    -Allgemeine IntegrationskurseSprachziel in diesen Kursen ist A2/B1.  Für Fortgeschrittene führen wir ... [weiterlesen]
Cloppenburg. Mit einem Rekordergebnis an geleisteten Unterrichtsstunden hat das Bildungswerk Cloppenburg das Geschäftsjahr 2018 abgeschlossen. Insgesamt waren es 42.626 Unterrichtsstunden, die 8.338 Teilnehmende in 585 Maßnahmen besuchten. Für das außerordentliche Ergebnis bedankte sich Vorsitzender Dr. Wolfgang Wiese auf der jüngsten Mitgliederversammlung des Vereins Bildungswerk e.V. bei allen Haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden. Schwerpunkt waren die Sprachkurse für Geflüchtete, obschon die Zahl an der vom BAMF geförderten Integrationskurse zurückgehe, sagte Bildungswerksleiterin ... [weiterlesen]
Nach acht Monaten ist nunmehr der 49. berufsbegleitende Lehrgang „Palliative Care“ in Cloppenburg erfolgreich zu Ende gegangen. Der Lehrgang, der mit einem landesweit anerkannten KEB Zertifikat abschloss, hat die katholische Erwachsenenbildung in Kooperation mit dem Landescaritasverband und dem Hospizdienst für den Landkreis Cloppenburg durchgeführt. „Es geht nicht darum dem Leben mehr Tage zu geben, sondern den Tagen mehr Leben“ Zitat von Cicily Saunders. Sie gilt als Begründerin der modernen Hospizbewegung und Palliativmedizin. Es war ein ... [weiterlesen]
Neuer Kurs startet im Oktober Zum siebten Mal hat in Brake eine Fortbildung „Palliative Care“ stattgefunden. Die Katholische Erwachsenenbildung Cloppenburg und der Landes Caritasverband Oldenburg haben diesen Lehrgang in Kooperation mit dem Krankenhaus St. Bernhard in Brake mit 160 Stunden vor Ort durchgeführt. Insgesamt 15 Teilnehmer/innen aus der ambulanten und stationären Alten- und Krankenpflege haben erfolgreich teilgenommen. Der Lehrgang schloss mit einem landesweit anerkannten KEB Zertifikat ab. „Lebensqualität bis zuletzt ist das Anliegen von Palliative Care“, führt Maria Wilken vom ... [weiterlesen]