Unsere landesweit anerkannten originalen KEB-Zertifikatskurse sind für alle empfehlenswert, die sich beruflich neu orientieren möchten, den Wiedereinstieg ins Berufsleben planen, oder aber eine Qualifizierung für das Ehrenamt benötigen.

Mit den Zertifikatskursen in den verschiedenen Fachbereichen bekommen Sie ein umfangreiches Wissen, Handlungsweisen und neue Perspektiven an die Hand.  Mit einem erfolgreichen Abschluss verschaffen Sie sich bessere  Perspektiven auf dem Arbeitsmarkt, oder aber Sie bekommen als ehrenamtlich Tätige/r das nötige Hintergrundwissen, um sicherer in Ihrem Aufgabengebiet zu handeln.

Die Curricula sind auf dem modernsten Stand und werden regelmäßig durch eine von der KEB- eingesetzte Arbeitsgruppe auf Aktualität überprüft.

Alle Zertifikatskurse müssen mindestens 40 Unterrichtsstunden umfassen und mit einer Prüfung abschließen. Die entwickelten Zertifikatskurse werden von der o.g. Arbeitsgruppe i n Augenschein genommen und auf Inhalte und  Form beleuchtet. Sie werden dann vom Leitenden Direktor in Kraft gesetzt.