zum Inhalt springen

Über die Lage der Erwachsenenbildung

Landtagskandidat der Grünen Stephan Christ, die Leiterin des Bildungswerkes Ilona Heydt und die neue VHS-Leiterin Frau Dr. Neumann im Austausch

Über die Lage der Erwachsenenbildung

Landtagskandidat der Grünen Stephan Christ, die Leiterin des Bildungswerkes Ilona Heydt und die neue VHS-Leiterin Frau Dr. Neumann im Austausch


Cloppenburg(kes). Über die Lage der Erwachsenenbildung informierte sich der Landtagskandidat der Grünen Stephan Christ. Gleichzeitig nutzte die neue Direktorin der Volkshochschule (VHS) Dr. Christina Neumann die Gelegenheit der katholischen Erwachsenenbildung einen Antrittsbesuch abzustatten.
 

Die Erwachsenenbildung sei als vierte Säule des Bildungssystems anerkannt doch finanziell bedeutend schlecht aufgestellt, sagte die Geschäftsführerin des Bildungswerkes Ilona Heydt. Sowohl die VHS als auch das Bildungswerk übernähmen wichtige gesellschaftspolitische Aufgaben wie z.B. die politische Bildung, soziale Teilhabeangebote, Seniorenbildung, Nachholen von Schul- und Berufsabschlüssen, sowie digitale Transformation. „Hinzu kommen die vielen Sprach -und Integrationskurse für Geflüchtete“, ergänzten die Pädagoginnen.  

Bereits 2014 wurde im Auftrag aller Bundesländer eine Expertenkommission gebildet, die die Wichtigkeit der Erwachsenenbildung herausgestellt und den Bundesländern Finanzierungsmodelle unterbreitet habe. „Keiner dieser Vorschläge hat Berücksichtigung in Niedersachsen gefunden“, monierten Heydt und Neumann, „unser Wunsch ist, ein Prozent des Bildungsetats für die Erwachsenenbildung auf Dauer bereitzustellen.  

Der Mindestlohn in der Weiterbildungsbranche sei unattraktiv, gepaart mit befristeten Verträgen durch ausgeschriebene Maßnahmen sei die Personalfluktuation hoch und für den Bildungsbereich suboptimal. Stephan Christ zeigte sich beeindruckt von der Leistungsfähigkeit beider Einrichtungen und strich die große Bedeutung der Erwachsenenbildung für die Stadt und für den Landkreis heraus. Im Falle seines Einzuges ins Landesparlament will er sich verstärkt für die Belange der Erwachsenenbildung einsetzen, versprach er. 

Bild - Martin Kessens:
Ilona Heydt (links) und Dr. Christina Neumann im Gespräch mit Stephan Christ 

Copyright: Martin Kessen