zum Inhalt springen

Neun neue Helfer*innen in der Altenpflege

Erfolgreicher Abschluss mit KEB Zertifikat

Neun neue Helfer*innen in der Altenpflege

Erfolgreicher Abschluss mit KEB Zertifikat

Die Corona-Pandemie bedeutet für alle eine große Herausforderung so auch für die Durchführung der Weiterbildung zum „Helfer/in in der Altenpflege“. Die Weiterbildung ist im Frühjahr 2020 gestartet und hätte ohne Pandemie bereits vor den Sommerferien abschließen sollen. Wir als Weiterbildungsträger konnten dann gemeinsam mit den Dozenten das Angebot ab dem 2.6.2020 weiter fortsetzen und am 28.11.2020 erfolgreich abgeschlossen werden.  

Alle TN haben sich darauf eingestellt, auch unter sehr strengen Hygienevorschriften am Unterricht teilzunehmen, dies wurde am Abschlusstag nochmals Dankend erwähnt.  Es war für alle Beteiligten eine große Herausforderung und einen ganzen besonderen Dank an unsere Dozenten für den tollen Einsatz, so Annette Hopfmann vom Bildungswerk Cloppenburg.  

„Der Fachkräftemangel in den Bereichen Alten- und Krankenpflege zeigt sich immer deutlicher. Es ist nötig und wichtig, gerade auch im Helferbereich qualifizierte Fortbildungen anzubieten“, sind sich Annette Hopfmann vom Bildungswerk, Reinhilde Bauken-Wittstruck als langjährige Kursleiterin und Bernd Moorkamp sicher. 

Zertifikate für die erfolgreiche Teilnahme erhielten:  

Svenja Hinnenkamp (Lindern), Stephanie Zimmermann (Cloppenburg), Michael Hoffman (Garrel), Chantal Middendorf (Löningen), Emöke Grindeanu (Cloppenburg), Silvia Niehaus (Ermke), Shamdeen Sausen Ismael (Cloppenburg), Pia Halenkamp (Emstek).  

Ein neuer Kurs startet am Dienstag, 09.02.2021.  

Interessierte können sich bei Lisa Wempe , Telefon 04471-9108-22 oder Email: lwempe@bildungswerk-clp.de   melden.

 

 

Bildungswerk Cloppenburg e. V. / basys gGmbH