Haltung in der Erziehung Die tun nicht Nichts. Die liegen da und wachsen – Was in der Pubertät hilft

Kursplätze noch Plätze frei
Kurs-Nr.:1101
Leitung:
Elisabeth Raffauf
Termin:Freitag, 24. Mai 2019, Beginn um 20:00 Uhr
Dauer:1 Termin
Kosten:
10,00 €
Ort:
Download:
Links:
Kurs-Beschreibung

„Irgendwie sind wir alle durchgekommen, alle Eltern meine ich.
Aber wir haben oft das Gefühl, dass unsere Kinder es nicht schaffen.
Warum? Was war damals anders als jetzt? Oder: Was war
genau so, nur unser Blickwinkel hat sich um 180 Grad gedreht?

Wenn wir uns erinnern, wie es bei uns war, hilft es zu verstehen, warum die Jugendlichen so sind wie sie sind. Warum chillen wichtiger ist als Schule und Freunde wichtiger als Eltern. Wenn wir unsere Kinder verstehen, hilft es uns, nicht alles gegen uns zu werten, nicht persönlich beleidigt zu sein, sondern uns angemessen zu verhalten.

Die Psychologin und Buch-Autorin Elisabeth Raffauf gibt Anregungen, wie Kontakt zu den Jugendlichen gelingt und vor allem: Sie erzählt Pubertätsgeschichten.
An ihnen kann man erstmal aus sicherer Entfernung gucken, wie man es macht oder wie man es überhaupt nicht macht. Geschichten fördern manchmal neben Angst, Abscheu und Frohlocken „Nebenbei- Erkenntnisse“.