Bildungswerk Cloppenburg e.V.

Autorenlesung Stefan Jürgens

„Ausgeheuchelt“

Das ist ein sehr kritisches und ehrliches Buch, mit dem ich mich kirchenpolitisch durchaus auf Glatteis begebe. Ich bin kritisch, aber loyal. Priestersein ist mein Traumjob. Und noch mehr: meine Berufung! Ich habe darin mein Lebensglück gefunden." (Stefan Jürgens)

Katholisch aufgewachsen, Priester geworden, als Kaplan auf Wolke sieben: und dann? Dann erfährt Stefan Jürgens eine Kirche, die sich durch ihre Hierarchie selbst lähmt, die am Klerikalismus erstickt, die an einer Sprache festhält, die keiner mehr versteht, die Frauen, Homosexuelle und geschiedene Wiederverheiratete diskriminiert. All das beschreibt Jürgens – so pointiert und provokant wie kaum ein Amtsträger vor ihm, und zugleich verrät er, weshalb er noch immer in dieser Kirche ist. Was sich ändern muss und wie es aufwärtsgehen kann. So schmerzhaft Jürgens‘ Analyse ist, so hilfreich sind seine Vorschläge. Er weiß genau: Entweder es ist Schluss mit der Heuchelei. Oder es ist Schluss mit der Kirche.

Ernstnehmen anderer Lebensmodelle und Biografien, Partizipation und Förderung des Engagements der Laien auf Augenhöhe, Ökumene und interreligiöser Dialog, die über symbolisches Händeschütteln hinausgehen: All das sind Reformen, die die Kirche endlich ernsthaft angehen muss, will sie nicht in jener gut organisierten Bedeutungslosigkeit enden.“ Stefan Jürgens geht es nicht nur darum, Dampf abzulassen und Kritik zu üben. Mit dem Untertitel "So geht es aufwärts mit der Kirche" macht er sehr deutlich, dass sie ihm alles andere als gleichgültig ist.

 

Zum Autoren

Stefan Jürgens, geb. 1968, war zunächst Diakon und Kaplan, dann Jugendseelsorger und BDKJ-Präses, ab 2002 Geistlicher Rektor der katholischen Akademie und Leiter des Exerzitienhauses in Stapelfeld. Er sorgte mit dem Internet-Blog „Der Landpfarrer“ für Aufmerksamkeit und ist immer wieder mit Interviews und Veröffentlichungen in den Medien präsent. Von 2004 bis 2008 war er Sprecher beim „Wort zum Sonntag“ in der ARD. Seit 2019 ist Stefan Jürgens Pfarrer in Ahaus und Altstätte.

 

Termin: 22.11.2019, 18:00 Uhr

Ort: Haus der Erwachsenenbildung

Gebühr: 7,00 €