Martin Kessens

Schmökern und Schlemmen

Das Thema „Heimat“

Cloppenburg.“ Das Thema Heimat in unterschiedlichen Ausprägungen steht bei vielen Autorinnen und Autoren in diesem Bücherherbst im Mittelpunkt“ sagten die beiden Literaturkennerinnen  Gaby Westerkamp(rechts) und Astrid Henning. Beide stellten bei der dritten Auflage „Schmökern und Schlemmen“ im Bildungswerk unterschiedliche Werke vor, die fast alle einen Bezug zum Thema Heimat hatten. Im vollbesetzten Foyer des Bildungswerkes gab es auf unterhaltsamer Weise, teilweise als Rollenspiel, wichtige und nützliche Tipps zum Schmökern für lange Winterabende. Bildungswerkschefin Ilona Heydt dankte dem Kulturforum und der Buchhandlung Terwelp für die Unterstützung. Vor allen Dingen dankte sie der Ausbildungsgruppe unter der Leitung von Kirsten Nipper, für die das Ereignis ein gutes Übungsfeld war, für das liebevolle zubereitete Fingerfood, das die Besucher in der Pause zum Schlemmen verführte. „Eine Neuauflage 2019 ist geplant“ , versprach Ilona Heydt.