Bildungswerk Cloppenburg e.V.

Theologische Diskussionen unter der Leitung von Helga Kröning

Schwerpunkt im Fachbereich „Theologie und Glaube“

Ein Schwerpunkt im Fachbereich „Theologie und Glaube“ des Bildungswerkes bilden die Glaubensgesprächskreise und theologischen Diskussionen unter der Leitung von Helga Kröning, die seit zwanzig Jahren im Bildungswerk aktiv ist. Mit ihren Angeboten will sie Möglichkeiten bieten, sich in Gemeinschaft über den christlichen Glauben auszutauschen. Persönliche Themen und auch Themen zu aktuellen Anlässen bestimmen die Diskussionen. Es geht um die Beziehung zu den Mitmenschen, zur Lebenswelt zur Natur und zu sich selbst. Existentielle Impulse und Anregungen sollen Klärungen bringen, ein Lebenszeugnis soll deutlich machen, was Christen ausmacht.
Auch in den Bereichen Lebensfragen und Kommunikation wird  ein Bezug zur Lebenswelt geschaffen, und das Lernen soll in authentischen Situationen stattfinden.
Im sechs Jahre dauernden „Würzburger Fernkurs“ hat sich Kröning theologisches Wissen angeeignet und ihren Glauben vertieft. „Es war ein innerlicher Ruf“, sagt sie, der mich zur intensiveren Auseinandersetzung mit dem Glauben geführt hat. „Menschen sind auf der Suche, suchen teilweise keine kirchliche Bindung mehr wohl aber eine religiöse Bindung. Hier kann Religion ein Ort der Hoffnung und des Trostes sein.
Die Beteiligung an den Gesprächskreisen ist groß. Durchschnittlich sind es zehn bis 12 Personen, die sich zusammenfinden und Glaubens-und Lebensfragen diskutieren. Bernd Dalinghaus ist seit etwa 15 Jahren dabei. „Es hat lange gedauert bis ich den alten kirchlichen Ballast abgeworfen habe.  Hier habe ich gelernt eigenständig meine Positionen zu vertreten“, sagt er. Er freut sich immer wieder auf neue Themen zu Kirche, zur Bibel und zur Gesellschaft. Zentrales Anliegen der Gesprächskreise ist das Brückenbauen zwischen Gott und der Welt und somit auch zwischen den Mitmenschen.
Die Gesprächskreise sind offen für jeden. Interessierte können sich unter 04471 7423 melden.

 

Bild Martin Kessens