Bildungswerk Cloppenburg e.V.

Verabschiedung Frau Gärtner

„Es waren gute Jahre“ resümierte Gisela Gärtner

auf der Verabschiedungsfeier im Bildungswerk. Nach über 10-jähriger Koordinatorin im Entlastenden Dienst ist sie nun aus dem Dienst ausgeschieden. Im „Un-Ruhestand“ hat sie als 450,00 –Euro-Kraft mit viel Engagement, Herzblut und Leidenschaft den Dienst am Menschen ausgeübt, sagte Bildungswerksleiterin Ilona Heydt, „somit haben Sie den Entlastenden Dienst zu einer Marke des Bildungswerkes  geformt“.
Mit Maria Albers und dem Seniorenbüro habe der Entlastende Dienst eine wunderbare Einheit zum Dienst an den Menschen gebildet, „und in vielen Familien haben Sie das Vertrauen der Hilfsbedürftigen gewonnen“, sagte sie weiter. Neben der Koordinierungstätigkeit war Giesela Gärtner auch als Lehrkraft in den Kursen zur Betreuungshelferin für Demenzkranke aktiv. Das Café Alzheimer wird sie weiter betreuen und den Betroffenen und Angehörigen eine hilfreiche Unterstützung sein.
Als Nachfolgerin ist bereits seit dem 1. März Margret Abu-Gazhaleh tätig, die nun gemeinsam mit Maria Albers den Familien Entlastenden Dienst, der im Haus der Senioren sein Büro hat, weiterführen wird.

Bild Martin Kessens

von links Maria Albers; Gisela Gärtner, Ilona Heydt, Margret Abu-Gazhaleh