zum Inhalt springen

Sucht und illegale Drogen
Die Polizei informiert Erziehungsberechtigte

Sucht und illegale Drogen
Die Polizei informiert Erziehungsberechtigte

Kursplätze: noch Plätze frei
Kursnummer: 1025
Die Pubertät ist für Kinder und ihre Eltern eine spannende und oft auch schwierige Phase.
Kinder und Jugendliche wollen sich ausprobieren und streben mit Suchtmitteln wie Alkohol, Zigaretten und Shisha nach neuen Erfahrungen. Die Gruppe der Gleichaltrigen spielt dabei eine wesentliche Rolle.
Der Schritt in die Kriminalität kann dabei sehr kurz sein und beginnt mit dem Ausprobieren illegaler Drogen wie Cannabis und Legal Highs.
Risiken und Gefahren werden dabei häufig unterschätzt.
An diesem Abend bietet Ihnen Kriminalhauptkommissar Harald Nienaber, Koordinator Prävention der Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta, an, sich mit dem Thema Sucht und illegale Drogen auseinander zu setzen und sich über Hilfsmöglichkeiten und Grenzen für Sie als Eltern zu informieren.

Inhalte:
- Einführung in das Thema Sucht
- Shisha rauchen – besondere Risiken für den Konsumenten
- Cannabis als Einstiegsdroge in die Kriminalität
- Zehn gute Gründe, Cannabis nicht zu legalisieren
- Legal Highs – gesundheitliche Risiken und rechtliche Bewertung
- Diskussions- und Fragerunde
Anmeldung nur nach telefonischer Rücksprache möglich!
+49 (4471) 9108-0
   

Weitere Kursangebote...

selber Themenbereich
TitelKurs-OrtStart 
1
Seitengröße
Seite 1 von 1 | Eintrag 1 bis 1 von 1
10100 Eltern-Kind-Gruppe
Ausgebucht. Vormerken auf Warteliste möglich!
Haus der Erwachsenenbildung14.12.202108.03.2022 voll
selber Dozent / selbe Dozenetin
Im Moment gibt es keine Angebote des selben Dozenten.
Termine
Kurs-Beginn: auf Anfrage
Kurs-Ende: auf Anfrage
Umfang: nicht terminiert
Kosten:
5,00 €
Kursort - Leitung - Anmeldung
Kursort
Cloppenburg
Anmeldung
Bildungswerk Cloppenburg e.V.
Graf-Stauffenberg-Str. 1-5
49661 Cloppenburg
04471 9108-0