zum Inhalt springen

Wenn Kinderherzen trauern

Wenn Kinderherzen trauern

Kursplätze: noch Plätze frei
Kursnummer: 3054
Dieses Seminar richtet sich an alle, die im Rahmen von Hospiz- und Trauerarbeit mit Kindern und Jugendlichen zu tun haben. Es wird ein Überblick gegeben über typische und häufige Reaktionen von Kindern und Jugendlichen.
Gängige Konzepte und Theorien über das Verständnis und die Bearbeitung von Verlust, Tod und Trauer werden unter Berücksichtigung entwicklungspsychologischer Aspekte vorgestellt und kritisch hinterfragt. Praktische Anregungen für eine Umsetzung des Themas im pädagogischen Alltag sowie Rituale, Spiele und Bücher geben Anregungen, das Thema aktiv in die Hospizarbeit mit Kindern und Jugendlichen zu integrieren.
Praktische „Techniken und Methoden“ in der Beratung und Begleitung trauernder Kinder und Jugendlicher werden erprobt und vertieft.
Es sollen in diesem Seminar Möglichkeiten, aber auch Grenzen in der Unterstützung und Beratung des familiären Umfelds, Herausforderungen in der Zusammenarbeit mit Eltern und anderen Bezugspersonen, die Bildung von Netzwerken und Kooperationen mit anderen „Helfersystemen“ aufgezeigt werden.
Auch der persönliche Umgang mit eigenen Ressourcen, mit Hilflosigkeit, mit Grenzen der Unterstützung und mit persönlicher Betroffenheit wird reflektiert und im Austausch werden Ideen individueller und gegenseitiger Unterstützung erarbeitet.

Termine:
Freitag,18.09.2020, 14:00 Uhr - Sonntag, 20.09.2020, 13:00 Uhr
Freitag,13.11.2020, 14:00 Uhr - Sonntag,15.11.2020, 13:00 Uhr



Jetzt anmelden
   

Weitere Kursangebote...

selber Themenbereich
TitelKurs-OrtStart 
123
Seitengröße
Seite 1 von 3 | Eintrag 1 bis 10 von 27
7180 Palliative Care Westerstede Ammerland Klinik Westerstede05.10.202024.03.2021 frei
5150 Berufliche Qualifizierung zum/r Betreuungshelfer/in für Demenzkranke Haus der Erwachsenenbildung05.10.202018.12.2020 frei
6150 Hygiene-Tag-Fortbildung und Erfahrungsaustausch Haus der Erwachsenenbildung06.10.202006.10.2020 frei
9120 Weil ich es mir wert bin! Palliativwerk Oldenburg e. V.07.10.202007.10.2020 frei
8100 Erzähltheater - Es war einmal ...! Haus der Erwachsenenbildung08.10.202009.10.2020 frei
3120 Arbeit mit Klangschalen als Methode in der palliativen Arbeit Haus der Erwachsenenbildung08.10.202008.10.2020 frei
15150 Palliative Sedierung
Ausgebucht. Vormerken auf Warteliste möglich!
Katholische Kirchengemeinde St. Marien12.10.202012.10.2020 voll
10150 Sterbebegleitung bei Menschen mit Demenz Hotel Kloster Damme16.10.202029.11.2020 frei
13150 Trauergruppen leiten lernen St. Antoniushaus, Vechta16.10.202017.10.2020 frei
15150 Hygiene und sicherer Umgang mit Infektionen im Betreuungsalltag
Ausgebucht. Vormerken auf Warteliste möglich!
Haus der Erwachsenenbildung17.10.202017.10.2020 voll
selber Dozent / selbe Dozenetin
TitelKurs-OrtStart 
1
Seitengröße
Seite 1 von 1 | Eintrag 1 bis 2 von 2
13150 Trauergruppen leiten lernen St. Antoniushaus, Vechta16.10.202017.10.2020 frei
1150 Arbeiten mit dem Enneagramm St. Antoniushaus, Vechta05.11.202006.11.2020 frei
Termine
Start: Fr., 18.09.2020, 14:00
Dieser Kurs hat bereits begonnen.
Ende: So., 15.11.2020, 13:00
Umfang: 6 Termine
vom 18.09.2020 bis 15.11.2020
Kosten:
750,00 €
Kostenhinweis:
einschl. Übernachtung und Verpflegung
Kursort - Leitung - Anmeldung
Kursort
Klingenhagen 6
49377 Vechta
Leitung
Susanne Claus
Anmeldung
Bildungswerk Cloppenburg e.V.
Graf-Stauffenberg-Str. 1-5
49661 Cloppenburg
04471 9108-0